Willkommen

Unsere Webseite befindet sich zur Zeit noch im Aufbau.  Wir hoffen, sie möglichst bald fertigstellen zu können und möchten uns für Ihr Verständnis bedanken.

Das  mittelalterliche Landgut  „Quinta das Alagoas“ , welches ehemals auch als Befestigungsanlage diente, befindet sich etwa 12 km entfernt von Lagos, zwischen Praia de Luz und Burgau. Zum Flughafen Faro sind es 97 km.

Mapa1

Umgeben von einer landwirtschaftlich vielfältigen Region(Feigen, Mandeln etc.) erhebt sich auf dem Landgut Quinta das Alagoas eine antike Burganlage, datiert aus dem 14.Jahrhundert. Sie diente zur Verteidigung einfallender Piraten, welche  von Boca de Rio aus, den Flusslauf Vale do Barao hinauf bis  in das Hinterland nach  Almadena vortrangen.

Die landwirtschaftliche Nutzung der Anbauflächen ( etwa 19 Hektar) erfolgt im Rahmen des zertifizierten biologischen Landbaus. Der Gemüsegarten wird auch heute noch über ein antikes  Bewässerungssystem versogt, welches von einer Quelle gespeist wird, die  bereits von den Römern gefasst wurde.

Zwei Innenhöfe umfriedet die Burganlage:

Über den „Patio do Fortim“ erhält man Zugang  zum  Turmzimmer, der Wachstube,  dem Pökelkeller und der Küche. 

Casa1Casa4

Über den „Patio dos animais“ erreicht man die Scheune,  das Zeughaus,welches in früheren Zeiten auch  zur Kompostbereitung diente, den Kuhstall und das Gemach des Garibaldi. Der Schweine – und der Kälberstall befinden sich zur Zeit noch im Umbau.

Geschichte

Geschichte

Zwischen Lagos und Sagres in einer der fruchtbarsten Gegenden gelegen  ,die bereits vor  den Römern landwirtschaftlich genutzt wurden- war die Burganlage  der Quinta das Alagoas ein bescheidener, doch unentbehrlicher Protagonist in der Unterstützung der ...
Umgebung

Umgebung

Die Quinta das Alagoas wird umgeben von einem Gemüsegarten mit eigener Quelle, einem Garten direkt bei der Burg , einem kleinen Wäldchen im Nordwesten, und angrenzend 14 h Ackerfläche, ursprünglich ein Feigenhain, heutzutage für...
Legenden

Legenden

Legenden im Umfeld der Quinta: In dieser Region ist es üblich, mündlich überlieferte Geschichten über Christen und Mauren zu finden. Wir werden zwei von ihnen kennenlernen, in denen im Text entweder direkt auf die Burg ( die Legende von der "Porta de ...