Legende vom Maurenfrosch

Die Legende vom Maurenfrosch ( es wird versucht die Originalversion der Erzählerin beizubehalten)

Es war einmal vor vielen, vielen Jahren,  ein Mädchen, man nannte sie Diamantina, Tochter einer alteingesessenen Bauersfamilie dieses Hofes…sie war versprochen an einen Jungen gutgebauten Reiter, aus reichem Hause…Eines heissen  Nachmittages, kam hier eine alte Frau des weges, und bat an der Tür um ein Glässchen Wasser, und Diamantina  beobachtend, murmelte sie „Heirate nicht Diamantina, denn ein anderes ist dein Schicksal“.

Als das Mädchen verwundert fragte, was die Alte damit meine, antwortete diese wiederum “ Heirate nicht Diamantina, denn anderes ist dein Schicksal“. Als die Alte dies fertiggesprochen, verschwand sie wie von Zauberhand. Das Mädchen fühlte sich so benommen, dass sie in mehreren Nächten hintereinander von der seltsamen Gestalt träumte. In diesen Träumen sagte ihr die Alte immer wieder “ Geh zu den Gärten, Diamantina, und hole unten bei der Quelle deine Schere, die wertvoller ist als Gold“.